Unser Trauerkreis - hilfreich in schweren Stunden.


Allgemeiner Erfahrungsaustausch und gegenseitiges Kennenlernen - unter diesem Motto versammeln sich regelmäßig Hinterbliebende und Freunde von Verstorbenen, die von der Firma Aue-Bestattungen begleitet werden.


Vertrautheit und das Wissen, dass man in der Trauer nicht allein sein muss – dieses schätzen die Gäste des Trauerkreises. Neben intensiven Gesprächen untereinander helfen sich die Betroffenen durch ihre Erfahrungen und Entwicklungen. Dabei sind in der Gruppe ein respektvoller Umgang, Vertrautheit und Verschwiegenheit über Gehörtes wichtige Voraussetzungen.

 

Durchweg positive Resonanz

Bereits seit 2006 erfreut sich unser Trauerkreis großer Beliebtheit. Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns in unserem Cafè in der Großen Diesdorfer Straße bei Kaffee, Kuchen….

Wer meint, hier werde nur über Trauer gesprochen verkennt, dass Trauer auch verarbeitet und begleitet werden sollte. Ist die Zeit der Vorbereitung der Bestattung, der Beisetzung, die Zeit der intensiven Gedankenvorüber, wird einem bewusst- das Leben geht weiter. Doch wie?

 

 





 

 Nicht allein sein

Deshalb ist es wichtig, dass man Unterstützung erfährt – es geht weiter, wir helfen einander.

Beim geselligen Miteinander wird viel erzählt, manchmal auch geweint, viel gelacht, neue Freundschaften geknüpft, Geburtstage, Fasching und Weihnachten gefeiert und im Sommer gegrillt. Neben den monatlichen Treffen unternehmen wir im Frühjahr und Herbst gemeinsame Tagesausflüge z.B.  Berlin, Harz, Potsdam, Freyburg, Leipzig, Spreewald, Schloß Bückeburg, Meißen….

 

Wieder ins Leben finden

Ein einfacher Satz, doch mit viel Bedeutung. Denn es ist nicht immer leicht, allein diesen Weg zu finden. Es braucht

Kraft und Mut Veränderungen vorzunehmen und auch zu akzeptieren. Mit unserer Trauerarbeit möchten wir den Hinterbliebenen

helfen wieder einen Weg ins Leben zu finden.

 

Möchten Sie auch teilnehmen? Rufen Sie uns einfach an.